Keine Empfehlung für O2

Ein Kunde wollte -nachdem er langjähriger Telekom Kunde (DSL & Festnetz)  war- in einen günstigeren Tarif bei O2 einsteigen. Nach dem der Vertrag mit O2 abgeschlossen und die Kündigung bei der Telekom erfolgt war, konnte der Kunde sofort das Internet zu dem festgesetzten Termin wieder benutzen… Telefonieren ging noch nicht.

Tag 1:

Bei der Umstellung des Anschlusses auf VOIP gab es dann plötzlich bei O2 Probleme. Die Versuche bei O2 jemand kompetentes ans Telefon zu bekommen dauerten erstmal 30 min. Eine Möglichkeit Problem per E-Mail zu melden sieht O2 nicht für nötig und bietet nicht mal eine Service Mailadresse für diese Anliegen an.

Tag 2:

Die Kontaktaufnahme beschränkt sich auf das Telefon, oder ein Chat mit irgendeinem der vielen Mitarbeiter.
Es stellte sich dann heraus, das O2 ein Problem mit der Aktivierung der Telefonnummer hat und daher den Aktivierungsprozess neu starten muss.
Das Dauert nach Angaben des freundlichen Mitarbeiters nur bis zu 14 Tage…

Tag 14:

Nach den 14 Tagen rief ich wieder den O2 Service an und erkundigte mich nach dem Fortschritt der Re-Aktivierung.
Ich soll in einer Woche wieder anrufen, hieß es.

Tag 21:

Jetzt bietet O2 eine Kontaktaufnahme per WhatsApp an und  ich konnte nach erfolgreicher Authentifizierung mein Anliegen loswerden.
Der Chatpartner konnte mir aber auch nicht weiterhelfen und vertröstete mich auf den nächsten Tag.

Tag 22:

Der neue Chat mit O2 ergab wieder keine Auskunft wann das Telefonieren mit dem Anschluss wieder funktionieren soll.
Ich habe dem Chatpartner dann mitgeteilt, das ich den Vertrag mit O2 wegen Nichterfüllung der Vertraglichen Leistungen kündigen werde. Es wurde mir eine Faxnummer mitgeteilt, wo ich die Kündigung hin schicken kann.

Tag 25:

Keine Nachricht von O2, ob meine Kündigung eingetroffen ist. Daher wurde wieder der Chat mit der überaus kompetenten Serviceabteilung von O2 angeworfen und er konnte mir auch nicht sagen, ob mein Fax angekommen ist. Ich soll mich in 3 Tagen nochmal melden..

Tag 28:

Chat mit O2. Keine Info über meine Kündigung – es kann bis zu 30 Tagen dauern bis ich Bescheid bekomme.. –  So viel zu O2..
Zur Sicherheit habe ich das Fax nochmal geschickt..

Nachtrag Tag 46

Neuer Kontaktversuch mit WhatsApp. “..weil beim Auftrag ein Fehler passiert ist, kann keine Kündigung bestätigt werden..”

Das kann ich natürlich verstehen, Fehler passieren immer wieder.. Aber bei einer Bearbeitungszeit von mittlerweile 46 Tagen sollte selbst bei O2/Telefonica die Alarmglocke angehen.

Meine persönliche Meinung: O2 nie wieder!!!!

P.S. damit mein Kunde wieder telefonieren kann habe ich einen Vertrag mit 1und1 gemacht, der unwesentlich teurer ist.

Leider kann der Kunde seine Telefonnummer nicht mitnehmen, weil die Kündigung von O2 fehlt, aber das ist jetzt auch egal.

Der Umzug zu 1und1 ging innerhalb von 3 Stunden perfekt und völlig Problemlos!

Meine persönliche Meinung: 1und1 perfekt!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.