Erste Erfahrungen mit O2

Nachdem die Umstellung meines DSL VoiP Anschlusses von 1und1 zu O2 prima geklappt hat, stellte ich bei dem ersten Festnetztelefonat fest, das meine Rufnummer nicht übermittelt wird..
Ich habe hierauf vergeblich versucht die Hotline zu erreichen. Ich landete mehrfach in der Warteschleife und hatte nicht die Geduld mehr als 30Minuten auf einen Menschlichen Mitarbeiter zu warten..
Es gibt nicht mal eine Service E-Mail Adresse, die man als Kunde anschreiben kann!
Als Hilfemöglichkeit wird bei O2 eine so genannte “O₂ Community” genannt. Dazu muss man sich erstmal anmelden und kann dann sein Anliegen vortragen. Was ich auch getan habe..

Ein “BG Manga” . “BG” bedeutet bestimmt “Beste Grüße” oder auch “Blöder Grenzdebiler” hat dann mein Problem beseitigt…

Für mich ergeben sich bei dieser Arbeitsweise einige Fragen:
Wieso kann ein Forum-Mitarbeiter (Neuling) auf meine Daten zugreifen und sogar Änderungen an Einstellungen meines Anschlusses vornehmen, wo ich bei der Anmeldung im Forum nicht mal mein Einverständnis gegeben habe.

Meine Antwort im “Forum” habe ich auch abgeschickt..

Besten Dank “BG Manga” . “BG” bedeutet bestimmt “Beste Grüße”, oder?
Für mich ergeben sich bei dieser Arbeitsweise einige Fragen:
Wieso kann ein Forum-Mitarbeiter (Neuling) auf meine Daten zugreifen und sogar Änderungen an Einstellungen meines Anschlusses vornehmen, wo ich bei der Anmeldung im Forum nicht mal mein Einverständnis nicht gegeben habe??
BG A.Schade
ASComTec

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.